youprO: Let’s play Schule

Unsere Projektidee

Die Idee unseres Projektes ist ganz einfach: Lehramtsstudierende übernehmen den Unterricht in einer Grundschule und die Lehrkräfte können in der Zeit über die Weiterentwicklung der Schule beraten oder Ausflüge zum Team-Building machen.

Unsere Lehramtsstudierenden bringen den Grundschüler*innen dann in der Woche, in der sie den Unterricht übernehmen, bei, was BNE bedeutet und wie sie die SDGs umsetzen können. Um das gut zu machen, bereiten sich die Studierenden im Vorfeld lange vor, arbeiten als Team zusammen und bereiten gemeinsam Unterrichtsideen vor.

Zum Beispiel gibt es dann die Unterrichtsidee „Prima-Klima: „Was heißt eigentlich „Klimawandel“? Und was passiert durch den Treibhauseffekt? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen wir uns dann im Unterricht. Mit dabei ist auch der kleine Polarbär Amilk. Er begleitet uns auf unserer Entdeckungsreise. Zusammen überlegen wir, was verschiedene Länder, aber auch wir selbst für eine Rolle für die Erderwärmung spielen.

Projektdaten

Ort: Grundschule auf Borkum

Zeit: 8. bis 17. März

Mitmachen: Die teilnehmende Grundschule steht schon fest. Allerdings können wir bei Interesse auch andere Schulen besuchen und das Projekt wiederholen.

Hintergund youprO-Reihe

youprOs sind Bildungs-Projekte für eine nachhaltige Welt, die junge Ideenhaber*innen gemeinsam mit dem youpaN machen können. Sie setzen damit BNE praktisch um. Die Projektideen können ganz unterschiedlich sein. Regelmäßig stellen wir in unserem Blog daher die neusten Ideen vor. Du erfährst mehr über das Wann, Wo und Wer. Und du bekommst Infos dazu, wie du mit- oder nachmachen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.