Infobox

Klick dich durch die Karte und erfahre mehr!

Infobox
Zukunft säen Let's play Schule WeRunTheWorld Nice2know NaMo - Nachhaltiger Monat REducationCLAIM Umweltwerkstatt Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit ThinkTank „Nachhaltigkeit für Alle?“ Sustain-Ability Youth & Politics - verstehen und verändern RaumWeltenLauschen. Ein Podcast zum öffentlichen Raum. Wissen2Go AUSBRUCH! Messe für alternative Lernwege jenseits von Schule Weihnachtsworkshop - nachhaltig schenken Fragezeichner! Wegweiser Umgang mit Rechtsextremismus in Seminaren Schulung FÖJ-Botschafter*innen Videomagazin "Klimawandel" Mülltrennung Insektenhotel Dein Einkaufszettel bewegt die Welt FlowGarden Zeltlager nachhaltiger Entwicklung La page verte Feminista Klima mit Klasse Bildungswerkstatt Ernährung und Konsum Greenboxes

Zukunft säen

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: 20 Kindergartenkinder kommen zusammen und erzählen Geschichten wie sie die Welt von morgen sehen. Und sie die Welt von heute besser machen möchten. Dann nehmen sie mit Sprüchen gestaltete Samentüten und verschenken sie an verschiedene Menschen weiter mit der Aufforderung die Welt etwas bunter zu machen.

Let's play Schule

  • Ort: Borkum
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Junge Lehramtsstudierende übernehmen den Unterricht an einer Grundschule und machen mit den Schüler*innen Workshops und Unterricht zu den SDGs.

WeRunTheWorld

  • Ort: München
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Eine Schule setzt sich mit den SDGs auseinander und erläuft bei einem Spendenlauf Geld für deren Umsetzung. In bunten T-Shirts wirbt jede Klasse für ein anderes SDG.

Nice2know

  • Ort: Lüneburg, Berlin
  • Stand: geplant
  • Idee: Eine Videoreihe rund um BNE. Was ist der NAP? Was bedeutet Jugendbeteiligung? Und warum engagieren sich junge Menschen für eine nachhaltigere Welt? Wir produzieren 30-Sekunden-Videos, erzählen euch darin spannende Geschichten und ihr lernt engagierte Personen mit ihren Ideen für eine nachhaltigere Welt kennen.

NaMo - Nachhaltiger Monat

  • Ort: Erfurt
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Jeden Tag im Monat Mai gibt es unterschiedlichste Formate zum Thema Nachhaltigkeit. Dabei liegt der Fokus auf partizipativen Veranstaltungen. Der Monat ist unterteilt in vier thematische Wochen: Soziales, Ökologie, Ökonomie und Partizipation.

REducationCLAIM

  • Ort: Kieskuhle Brook
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Mit dem REducationCLAIM Festival wird Lernen ganz anders gemacht. Ein vielfältiges Workshopprogramm, eine Siebdruckwerkstatt, ein "female Hackerspace" und noch ganz viel mehr laden dazu ein, sich neben dem Tanzen und Feiern auch mit Nachhaltigkeitsthemen auseinander zu setzen.

Umweltwerkstatt

  • Ort: Landkreis Oberhavel
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Unsere Umweltwerkstatt soll die Natur erlebbar machen, Kinder für Umweltthemen sensibilisieren und sie für ein Engagement zum Erhalt der Natur begeistern! Das ganze von Jugendlichen für Kinder! Exkursionen, Beobachtungen, Experimente, moderne Medien, Fachwissen, Spaß – die Abwechslung macht das Erlebnis!

Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit

  • Ort: Bremerhaven, Verden, Alfeld
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit entwickeln und fördern in drei Wochenendseminaren über den Klimawandel in Malawi und Niedersachsen, souveräne, klimaresiliente Gemeinden in Malawi und Niedersachsen und globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit.

Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit

  • Ort: Bremerhaven, Verden, Alfeld
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit entwickeln und fördern in drei Wochenendseminaren über den Klimawandel in Malawi und Niedersachsen, souveräne, klimaresiliente Gemeinden in Malawi und Niedersachsen und globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit.

Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit

  • Ort: Bremerhaven, Verden, Alfeld
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit entwickeln und fördern in drei Wochenendseminaren über den Klimawandel in Malawi und Niedersachsen, souveräne, klimaresiliente Gemeinden in Malawi und Niedersachsen und globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit.

ThinkTank „Nachhaltigkeit für Alle?“

  • Ort: Leipzig
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Nachhaltigkeit gilt als das zukunftsweisendes Konzept -Problematisch ist nur, dass ein großer Anteil an sozio-ökonomisch benachteiligten Jugendlichen an diesem Prozess gar nicht teilnimmt. Welche Zugänge gibt es also zum Nachhaltigkeitskonzept? Darüber diskutieren wir in unserem ThinkTank!

Sustain-Ability

  • Ort: Waldshut
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Das Projekt ist die Entwicklung einer Spiele-App, die Jugendliche für das Thema Nachhaltigkeit begeistern soll. Die App gibt Inputs und Infos zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen, stellt herausfordernde Nachhaltigkeits-Challenges für den Alltag und bietet eine Plattform zur Vernetzung. Wir recherchieren zu verschiedenen Themen, schreiben coole Texte, erstellen Diagramme und Bilder, gestalten die App graphisch und vieles mehr. In jedem der 4 Level erweitert die Spielenden Stück für Stück ihr Wissen und haben am Ende die Fähigkeit, durch individuelles Handeln und als Multiplikator*innen für Nachhaltigkeit die Welt zu retten – kurz Sustain – ABILITY!

Youth & Politics - verstehen und verändern

  • Ort: Burlage
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: 10- tägiges Seminar, um herauszufinden, wie die Motivation zum politischen Engagement junger Menschen gefördert werden kann.

RaumWeltenLauschen. Ein Podcast zum öffentlichen Raum.

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Der Podcast ist ein studentisches Projekt in Berlin. Studierende entwickeln eigenständig einen Podcast und Blogbeiträge zum öffentlichen Raum mit Fokus auf ökologische und soziale Themen wie Rad-, Fußverkehr und Barrierefreiheit.

Wissen2Go

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Eine mobile Bibliothek in der sich jede*r Bücher, Comics, Filme und Spiele zu BNE ausleihen kann.

AUSBRUCH! Messe für alternative Lernwege jenseits von Schule

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Auf der alternativen Bildungsmesse AUSBRUCH! können Initiativen, die ein selbstbestimmtes Lernen schon leben, sich miteinander vernetzen und
    werden für Menschen, die Orientierung brauchen sichtbar gemacht.

Weihnachtsworkshop - nachhaltig schenken

  • Ort: Soest
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Bei unserem besinnlichen Weihnachts-Workshop lernt ihr, wie man nachhaltige Geschenke selbst herstellen kann. So habt ihr an Weihnachten ein originelles und vor allem nützliches Geschenk, mit dem Ihr Freund*Innen und Verwandte überraschen könnt.

Fragezeichner!

  • Ort: Sulzbrunn
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Was passiert, wenn junge Menschen ihren Fragen folgen? Wenn es einen Ort gibt, wo nicht für Creditpoints gelernt wird, sondern aus einem echten inneren Antrieb?
    Von November bis Mai wird die Villa Damai zu einem Raum der Fragen: Ein Ort an dem eine ungebremste Auseinandersetzung mit gesellschaftskritischen und zukunftsrelevanten Themenfeldern möglich ist. Ein Hüterkreis von 12 jungen Erwachsenen bildet eine intensive Forsch- und Lebensgemeinschaft und öffnet gleichzeitig die Räumlichkeiten für Menschen von außerhalb.

Wegweiser

  • Ort: Ostfildern-Nellingen
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Das Projekt unterstützt junge Menschen bei ihrer Sinnfindung und Selbstverwirklichung, indem es die Beschäftigung mit Themen zu Sinn, Glück und Verantwortung an Schulen fördert. Hierfür wird ein Arbeitsheft konzipiert und an Schüler*Innen und Lehrer*Innen verteilt.

Umgang mit Rechtsextremismus in Seminaren

  • Ort: Potsdam
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Ein Seminar in dem junge Menschen lernen mit rechtsextremistischen Kommentaren und Sichtweisen umzugehen und auch im eigenen Semianrkontext anzuwenden.

Schulung FÖJ-Botschafter*innen

  • Ort: Kassel
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Eine Schulung für FÖJ-ler*innen zum Thema Nachhaltige Entwicklung. Wir bilden Multiplikator*innen aus, die dann Projekte für eine nachhatige Zukunft machen.

Videomagazin "Klimawandel"

  • Ort: Bonn Bad-Godesberg
  • Stand: geplant
  • Idee: Wir machen uns schlau über Klimawandel und Klimaschutz. Dazu befragen wir Wissenschaftler*innen, Demonstranten und Klimaschutzaktivist*innen. Und machen aus all dem eine Reportage im Videoformat. Mehr.

Mülltrennung

  • Ort: Halle
  • Stand: geplant
  • Idee: Wir führen Kompost- und Plastikmülltrennung in einem Wohnheim ein. Dazu machen wir einen Themenabend über Mülltrennung und schaffen Mülleimer an, die wir in einem Workshop bemalen und mit Sprüchen gestalten, die die Menschen zum Mülltrennen anleiten. Zusätzlich bringen wir Plakate und Infotafeln mit Sprüchen und Daten und Fakten in verschiedenen Sprachen zur Müllproblematik an. Mehr.

Insektenhotel

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Wir machen einen Workshop zum Klimawandel und Insektensterben geben. Gemeinsam tun wir dann etwas dagegen und bauen ein Insektenhotel.

Dein Einkaufszettel bewegt die Welt

  • Ort: Meßkirch
  • Stand: geplant
  • Idee: Mit einem nachhaltigen Konsum kann jede*r am schnellsten für Veränderung sorgen. Jeder Kassenzettel ist auch ein Wahlzettel der Konsum- und Produktionsweise. In unserem Workshop lernen junge Menschen Handlungsstrategien im Alltag kennen und wie sie als Botschafter*innen für nachhaltigeren Konsum in ihrem Umfeld auftreten können.

FlowGarden

  • Ort: Hannover
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Der Flow Garden ist als schwimmende Bildungsplattform. Schulklassen, Umweltgruppen und ehrenamtliche interdisziplinäre Maker*innen können hier mit uns Nachhaltigkeit erleben und Biotope erschaffen, den Anbau von Nahrungsmitteln erforschen, autarke Energiegewinnung erproben und informative Veranstaltungen durchführen.

Zeltlager nachhaltiger Entwicklung

  • Ort: Eberhardzell
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Gemeinsam mit 150 anderen jungen Menschen setzen wir uns auf unserem Zeltlager ein Wochenende zusammen und beschäftigen uns in unterschiedlichen und bunten Formaten mit Themen der Nachhaltigkeit.

La page verte

  • Ort: Saarbrücken
  • Stand: geplant
  • Idee: Wir retten Fehldrucke an unserer Uni und machen daraus neue Blöcke zum Schreiben. Durch die Wiederverwendung des Papiers wollen wir Ressourcen sparen und für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Ressourcen sensibilisieren. Deshalb gibt es auf der ersten Seite eines jeden Blocks Infos zum Thema Papierverbrauch und Alltagstipps für eine nachhaltige Verwendung.

Feminista

  • Ort: Neustadt (Wied)
  • Stand: geplant
  • Idee: Partizipativer Workshop zu den Gefahren der Geschlechterdiskriminierung mit Rollen- und Planspielen bei denen Teilnehmenden Geschlechterrollen kritisch hinterfragen und auch international betrachten.

Klima mit Klasse

  • Ort: Löbau
  • Stand: geplant
  • Idee: In einer Schule wird sich in verschiedenen Workshops mit dem Klimawandel und seinen Auswirkungen befasst.

Bildungswerkstatt Ernährung und Konsum

  • Ort: Berlin
  • Stand: umgesetzt
  • Idee: Wir machen einen ganzen Tag lang verschiedene Workshops zum Thema nachhaltige Ernährung und Konsum.

Greenboxes

  • Ort: Magdeburg
  • Stand: geplant
  • Idee: Bau und Beflanzung von Greenboxes als Lebensraum für Insekten. Die Boxen werden beschildert und in Führungen Jüngeren erklärt, um sie für Umweltschutz im Urbanen zu sensibilisieren.