Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) von der Jugend mitbestimmt und geprägt

Mach mit!
youcoN
youpaN
youprO

News

  • Interview: Mit digitalen Tools Gesellschaft gestalten
    Christoph (youboX) im Interview mit Jasmin der Open Knowledge Foundation über das youpaN und wie die Gesellschaft mit digitalen Tools gestaltet wird.   Wie können sich Jugendliche beim Thema BNE […]
  • youprO: NaMo
    Unsere Projektidee NaMo – das ist die Abkürzung für unsere Projektidee und steht für „Nachhaltiger Monat Erfurt.“ Wir, das sind engagierte Studierende der Uni Erfurt, Mitglieder des youpaN und […]
  • youprO: Umweltwerkstatt
    Unsere Projektidee „Umweltschutz ist sooo uncool“ – NICHT MIT UNS! Mit unserer Umweltwerkstatt wollen wir die Natur und Umwelt erlebbar machen, Kinder für Umweltthemen sensibilisieren und sie für ein […]

Veranstaltungen

< 2018 >
April
  • 06

    youprO: Der Klimawandel in Malawi und Niedersachsen

    Den ganzen Tag
    2018-04-06-2018-04-08

    Die Veranstaltung bildet den Auftakt des youprOs und der dreiteiligen Seminarreihe „Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit“.

    In Impulsvorträgen, Diskussionen und Aktionen können sich junge Menschen informieren und austauschen, um globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit zu entwickeln und zu fördern.

    AlleTeile der Reihe:

    (1)  Der Klimwandel in Malawi und Niedersachsen

    (2)  Klimaresiliente Gemeinden in Malawi und Niedersachsen

    (3) Globale Partnerschaften für Klimagerechtigkeit

  • 09

    Spring Campus 2018 “Moving Beyond the Ivory Tower: How do Science and Universities Contribute to the Sustainability Transformation?“

    Den ganzen Tag
    2018-04-09-2018-04-13

    In einem mehrtägigen und vielseitigem Programm wird sich mit der Frage auseinandergesetzt, wie Wissenschaft und Universitäten bei der Transformation zur Nachhaltigkeit mitwirken können.

  • 13

    Gedacht und gemacht! Konzeptwerkstätten Nachhaltigkeitsgovernance und Öffentlichkeitsarbeit für Hochschulinitiativen

    Den ganzen Tag
    2018-04-13-2018-04-14

    Pünktlich zum Start des Sommersemesters bietet das Netzwerk N zwei Konzeptwerkstätten an. Thematisch geht es in den zweitägigen Workshops um Nachhaltigkeitsgovernance und um Öffentlichkeitsarbeit für Nachhaltigkeitsinitiativen im ehrenamtlichen Spektrum.

     

    Teilnahmebeitrag: 50-100 Euro pro Gruppe (Selbsteinschätzung)

  • 13

    Nachhaltigkeitskongress "Mehr TateN! - Mehr Zukunft"

    Den ganzen Tag
    2018-04-13

    Im Mittelpunkt des Kongresses stehen Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen.

    • Was können wir gemeinsam – in Baden-Württemberg und weltweit – bis zum Jahre 2030 umsetzen?
    • Wie wollen und können wir in Zukunft, etwa im Jahre 2050 leben?
    • Was sind unsere Visionen?

      Vorträge von namhaften Persönlichkeiten und Expert*Innen hangeln sich an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) entlang. Am Nachmittag gibt es interaktive Zukunftsforen.

  • 14

    Seminar zu Konzepten des globalen Lernens

    Den ganzen Tag
    2018-04-14-2018-04-15

    WORUM GEHT ES?
    Im Rahmen des zweitägigen Multiplikator*innen-Seminars werden Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorgestellt. Die Werkhefte zu denThemen

    • Klimawandel und Umweltkonflikte
    • Kolonialismus und Rassismus
    • Migration
    • Wirtschaft

    beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen. In dem Seminar werden gemeinsam einige interaktive und partizipative Übungen aus den neuen Werkheften durchgespielt und im Anschluss reflektiert.

    Das Seminar richtet sich an Menschen ab einem Mindestalter von 20 Jahren, die inder Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen wollen und Lust haben, sich mit kritischer politischer Bildungsarbeit auseinanderzusetzen.

    Kosten: 30 bis 40 Euro (nach Selbsteinschätzung)