Ausschreibungen youcoN 2021

youcoN 2021 auf der Insel – Wir sind zurueck!

Mit dem Schwerpunktthema Klimagerechtigkeit werden sich auf der youcoN vom 02.09. bis 05.09.2021 mehr als 100 Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren mit verschiedenen Facetten nachhaltiger Entwicklung in der Bildung auseinandersetzen. Unter dem Motto „Wir.L(i)eben.Zukunft!“ versammelt die youcoN nun schon das fünfte Mal innovative Ideen und junge Visionär*innen, die Lust haben die Zukunft der Bildung zu gestalten.

Für ein möglichst vielseitiges Programm sucht das Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung Organisationen, Kollektive, Projekte und Ideen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vorantreiben.

Es werden außerdem noch Menschen gesucht, die Lust haben, die Teilnehmenden der youcoN zu betreuen und das Freizeitprogramm zu organisieren.

Ihr habt Lust, einen Beitrag zu leisten, und euer Projekt darf auf der youcoN nicht fehlen? Ihr wollt andere junge Menschen mit euren Ideen begeistern und euch austauschen? Oder wollt ihr als Teil der Betreuungstreams auf der youcoN dabei sein? Dann schaut euch rechts die Ausschreibungen an und macht mit!

Bei Fragen oder Unsicherheiten steht euch Sophie aus dem Jugenbeteiligungsbüro der Stiftung Bildung gerne zur Verfügung.

Zum Hintergrund
Das Jugendbeteiligungsbüro der Stiftung Bildung begleitet im Rahmen des UNESCO-Programms „Education for Sustainable Development for 2030“ junge Menschen in ihrer Beteiligung an der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE. Das Jugendbeteiligungsprojekt youpaN wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JO2001 gefördert und nun bereits im fünften Jahr erfolgreich umgesetzt.

Werd ein Teil der youcoN!

Mach einen Workshop bei der youcoN und komm mit uns in die fuenfte Runde der Jugendkonferenz!

Die youcoN geht in die fünfte Runde und sucht in diesem Jahr nach Lösungen zum Erreichen von Klimagerechtigkeit.

Die youcoN – Zukunftskonferenz findet vom 02.09. bis zum 05.09.2021 wieder in Präsenz statt: der Seminarraum wird zur Spielwiese für innovative Formate rund um eine “Bildung für nachhaltige Entwicklung” (BNE). Bis zu 100 junge Menschen treffen sich in Prora auf Rügen, um Neues zu erfahren und mit BNE Visionen und Pläne für eine gerechte Zukunft zu entwickeln. Sie gehen unter anderem der Frage nach, wie Klimagerechtigkeit hergestellt werden kann. Die Teilnehmenden sind zwischen 14 und 27 Jahre alt, kommen aus ganz Deutschland, aus verschiedenen Kontexten und haben unterschiedliche Vorerfahrungen.

Mit dem Schwerpunktthema Klimagerechtigkeit stellen wir uns gemeinsam den Herausforderungen dieser Zeit und bearbeiten Fragen wie: „Wie können wir die Zukunft für alle auf dieser Welt gerecht gestalten?“, „Wie muss sich unsere Bildung nachhaltig verändern?“ und „Wie können junge Menschen BNE in Deutschland mitgestalten?“.

Themen der Workshops

  • BNE und Klimagerechtigkeit Bildung für eine (chancen-)gerechte Zukunft
  • BNE und Intersektionalität
  • Transformation von Bildungslandschaften – lokal und global
  • BNE und intersektorale Zusammenarbeit (Wirtschaft, Politik, Gesellschaft)

Es können sich auch mehrere Themengebiete innerhalb eines Workshops wiederfinden.

Die Teilnehmenden sollen in den Workshops einen Einblick in das Thema erhalten, Fragen dazu stellen und mit dir als Expert*in darüber diskutieren können. Wir suchen Workshops, die einerseits eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Themen ermöglichen und gleichzeitig aktivierende und teilnehmenden-orientierte Methoden zur Erarbeitung von Wissen einsetzen. Die Inhalte der Workshops orientieren sich idealerweise an den 17 Nachhaltigkeitszielen, um globale Zusammenhänge sichtbar zu machen.

Auf einen Blick

Gesucht werden 16 Workshops in Präsenz mit je 12 Teilnehmer*innen zwischen 14 und 27 Jahren

  • Workshop Slot 1: Freitag, 03.09.2021, 11:00 – 13:00 Uhr
  • Workshop Slot 2: Freitag, 03.09.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

Die Workshop-Planung soll in Absprache mit dem Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung erfolgen. Wir freuen uns, wenn Du Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen und Freude daran mitbringst!

Hier geht's zur Bewerbung! Frist: 02.Juli.2021

Für Rückfragen steht Sophie Hollop aus dem Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung zur Verfügung. Informationen zum Projekt youpaN und zur Stiftung Bildung findest Du unter youpan.de und stiftungbildung.org.

Die Jugendkonferenz youcoN wird umgesetzt vom Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JO2001 gefördert.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religions-zugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Werde Teil der Betreuer*innencrew bei der youcoN und komm mit uns in die fünfte Runde der Jugendkonferenz!

Vom 02.09. bis 05.09.2021 schlagen 100 engagierte, junge Menschen aus ganz Deutschland bei der Jugendherberge Prora in Binz auf der Insel Rügen ihre Zelte auf.

Sie wollen miteinander diskutieren, Neues erleben und mit Spaß an Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) arbeiten. Die Teilnehmenden sind zwischen 14 und 27 Jahre alt und kommen aus unterschiedlichsten Lebenswelten: von Schüler*innenvertreter*innen über Jugendverbandsengagierte, bis hin zu jungen Menschen, die zum ersten Mal mit BNE in Berührung kommen.

Die youcoN ist Teil des Jugendbeteiligungsprojektes youpaN der Stiftung Bildung, in welchem Beteiligungsräume und Formate für das Engagement junger Menschen geschaffen werden. In diesem Jahr wird erwartet, dass 1/3 der Konferenzteilnehmenden zwischen 14 und 18 Jahre und 2/3 über zwischen 18 und 27 Jahre alt sein werden. Für die Begleitung der Teilnehmenden suchen wir 10 Betreuer*innen.

Deine Aufgaben

  • Betreuung der Teilnehmenden auf Basis des JuschG
  • Betreuung der Teilnehmenden auf Basis des geltenden Schutz- und Hygienekonzepts
  • Allgemeine Betreuung: Ansprechpartner*in für die Belange der Teilnehmenden, tatkräftige Unterstützung vor Ort
  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation, ggf. Organisation des Freizeitprgramms
  • Präsenz auf der Veranstaltung vom 02.09. ab 09:30 Uhr bis 05.09.2021 bis 16:30 Uhr (vorherige Anreise und Übernachtung nach Bundesreisekostengesetz möglich)

Dein Profil

  • Erfahrung in der Jugendarbeit
  • Besitz einer Jugendleiter*innenkarte, Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erste Hilfe-Schein, erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 2 Jahre)
  • Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren
  • Rettungsschwimmabzeichen (ab Silber) von Vorteil
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Erfahrung in der Mitarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Besitz einer PKW-Fahrerlaubnis Klasse B

Rahmenbedingungen

  • Das Honorar beträgt 900 € (ggf. inkl. Umsatzsteuer)
  • Fahrtkosten, Unterkunft (nach Bundesreisekostengesetz) und Verpflegung werden gestellt

Bitte klicke hier, um Dich bis zum 02. Juli 2021 zu bewerben.

Für Rückfragen steht Sophie Hollop aus dem Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung zur Verfügung. Informationen zum Projekt youpaN und zur Stiftung Bildung findest Du unter youpan.de und stiftungbildung.org.

Die Jugendkonferenz youcoN wird umgesetzt vom Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JO2001 gefördert.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religions-zugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.