Material zum Downloaden

Hier findest du Flyer und Broschüren mit mehr Infos über das youpaN. Aber auch Material, das dir selbst dabei hilft, aktiv zu werden. Zum Download der Screen-Versionen klick einfach auf die Bilder oder die Überschriften. Manche Veröffentlichungen findest du auch auf englischer Sprache (zum Download auf das jeweilige Bild auf der rechten Seite klicken). Du kannst dir auch gedruckte Exemplare zu dir nach Hause schicken lassen. Teil uns deinen Wunsch einfach über unser Kontaktformular mit. Dazu findest du hier auch kurze Zusammenfassungen von Studien rund um Bildung, Nachhaltigkeit und Jugendbeteiligung.

Ohne konkrete Strategie kann Lobbyarbeit kaum funktionieren. Dieser Leitfaden gibt euch Hinweise, wie erfolgreiches Lobbying geht! Klick auf das Bild, um den Leitfaden herunterzuladen (PDF).

Was genau macht das youpaN? In diesem Flyer wird alles auf einen Blick erklärt. Klick auf das Bild, um dir den Flyer als PDF runterzuladen.

Du willst selbst Projekte starten? Hier erfährst du alles, was du wissen musst. Unser Reader gibt dir für jeden Schritt konkrete Methoden an die Hand, mit denen dein eigenes Projekt erfolgreich wird. Klick auf das Bild links, um den Reader herunterzuladen (PDF).

Manage your projects easily

You have an idea that could change the world? But you don’t have any experience or methods at hand to do so? Don’t worry! We developed a reader that will help you manage your project! „Doing projects the right way“ provides step by step guidance to get your project done successfully. Download the reader (PDF) by clicking on the picture to the right.

Das Bild zeigt das Deckblatt der youpaN-Broschüre "Wir fordern!" mit einem Gruppenbild des youpaN

Unsere Ideen für mehr Jugendbeteiligung und eine bessere Bildung für nachhaltige Entwicklung haben wir als Forderungen festgehalten. Sie richten sich vor allem an Entscheidungsträger*innen in der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Klick auf das Bild links, um dir unsere Forderungen als PDF-Datei herunterzuladen.

Our demands

Here you can download an English version of our demands concerning youth participation and education for sustainable development. Just klick on the right picture to get the PDF file.

Studienergebnisse zu Bildung, Nachhaltigkeit und Jugendbeteiligung

Hier findest du eine Sammlung wissenschaftlicher Studien rund um Jugendbeteiligung, Nachhaltigkeit und Bildung. Klick dich durch die Bilder, um auf einen Blick die wichtigsten Ergebnisse zu sehen. Die Beiträge sind auch auf unserem Instagram-Profil veröffentlicht. Wenn du dir mal eine komplette Studie runterladen möchtest, klick einfach auf den Titel der entsprechenden Veröffentlichung.

Das Büro der Sondergesandten für Jugend des Generalsekretärs der Vereinten Nationen hat in Kooperation mit The Body Shop die Studie „Be Seen Be Heard“ in Auftrag gegeben, die die Ansichten junger Menschen auf ihre Beteiligungschancen in der Politik global untersucht. Wir haben die wichtigsten Ergebnisse hier für euch zusammengefasst. Mit Klick auf die Überschrift kommst du zu der ganzen Studie.

Die  Jugendstudie „Zukunft? Jugend fragen!“ wurde 2021 vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und dem Umweltbundesamt veröffentlicht. Sie erscheint alle zwei jahre und untersucht anderem die Einstellungen junger Menschen zu Umwelt- und Klimafragen und wie sie in die Zukunft blicken. Dieses Mal hat sich die Studie besonders mit dem Engagement für Umwelt- und Klimaschutz und der Rolle von Social Media beschäftigt. Wir haben die wichtigsten Ergebnisse hier für euch zusammengefasst. Mit Klick auf die Überschrift kommst du zu der ganzen Studie.

In einem neuen Kurzbericht hat sich das Institut Futur (Freie Universität Berlin) im Rahmen des nationalen BNE-Monitorings wissenschaftlich mit dem aktuellen Stand von BNE und Nachhaltigkeit in der Frühkindlichen Bildung beschäftigt. Die Autor*innen haben dafür analysiert, wie stark BNE in der Ausbildung von z.B. Erzieher*innen berücksichtigt wird und geben Empfehlungen dazu ab, wie der Prozess verbessert werden kann. Die wichtigsten Ergebnisse des Berichts haben wir hier für dich zusammengefasst. Mit Klick auf die Überschrift kommst du zum kompletten Bericht.