Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) von der Jugend mitbestimmt und geprägt

youcoN-1
Mach mit!
youpaN
youprO

Mach mit: Jetzt zur youcoN anmelden!

Melde dich hier an!

Melde dich hier an!

Komm auf die BNE-Jugendkonferenz.

Veranstaltungen

< 2018 >
Februar 12 - Februar 18
  • 12
    Keine Veranstaltungen
  • 13
    Keine Veranstaltungen
  • 14
    Keine Veranstaltungen
  • 15

    Konferenz zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung

    10:00 -16:00
    2018-02-15
    Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
    Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

    In Berlin bewegt sich was! Einige Bezirke und die Landesregierung möchten die Vergabe von öffentlichen Aufträgen nutzen, um „eine nachhaltige, an ökologischen, sozialen und geschlechtergerechten Kriterien ausgerichtete wirtschaftliche Entwicklung zu unterstützen“.

    Deshalb wird das Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz ergänzt. Dies wird auf der
    Konferenz „FAIRgabe“ diskutiert. Außerdem geht es darum, wie das Ganze wirksam kontrolliert werden kann. Beispiele aus Berlin und anderen Ländern geben dabei Anreize und Ideen aus der Praxis.

    Mittagsgespräch: "Wie können wir gemeinwohlorientiert wirtschaften?“

    11:00 -15:00
    2018-02-15
    NABU Bundesgeschäftsstelle, Charitéstraße 3, 10117 Berlin
    NABU Bundesgeschäftsstelle, Charitéstraße 3, 10117 Berlin

    In drei Mittagsgesprächen zu unterschiedlichen Themenfeldern nachhaltigen Wirtschaftens (Verkehr und Mobilität, Konsum und Ernährung, Gemeinwohlökonomie) werden Befunde zu Transformationspfaden und Hemmnissen aus NaWi-Projekten vorgestellt und mit Praxispartnern reflektiert. Die Zielgruppe sind Politik, Unternehmen, Verbände, ZGOs und Wissenschaft.

    Anmeldung bis zum 15.01.2018 unter *protected email*

    Muss die Wirtschaft stetig wachsen?

    19:00 -21:00
    2018-02-15
    monsun.theater Friedensallee 20, 22765 Hamburg
    monsun.theater Friedensallee 20, 22765 Hamburg

    Das Wachstum der Wirtschaft gilt als Voraussetzung für den Wohlstand einer Gesellschaft, gerade in Deutschland. Doch ungehemmtes Wachstum kann negative soziale und ökologische Folgen haben. Wie sollen wir es mit dem Wachstum halten? Immer weiter, immer dynamischer? Ist Wirtschaftswachstum nicht notwendig? Oder müssen wir verzichten, um unseren Planeten nicht zu ruinieren? Und wenn wir verzichten, welche Folgen hat das?

    Darüber debattieren:

    • Galina Kolev, Senior Economist für In- und Auslandskonjunktur, Institut der deutschen Wirtschaft Köln
    • Oliver Richters, Netzwerk Wachstumswende und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
    • Moderation: Gernot Knödler, taz.nord

    Anmeldung über E-Mail: *protected email* oder unter: www.fes.de/lnk/34x

  • 16
    Keine Veranstaltungen
  • 17
    Keine Veranstaltungen
  • 18
    Keine Veranstaltungen

Mach mit: Komm in unser Jugendforum!

Bewirb dich hier!

Bewirb dich hier!

Werde Mitstreiter*in im youpaN.

News

  • Schul- und Kitafördervereine auf der youcoN
    Dieses Jahr ist es uns ein besonderes Anliegen Engagierte aus Kita- und Schulfördervereine auf die Jugendkonferenz youcoN einzuladen. Denn gemeinsam mit ihnen möchten wir Jugendbeteiligung für […]
  • youprO: Das war Youth & Politics – verstehen und verändern
    Politisches Engagement von Jugendlichen – Eine Konzeptentwicklung irgendwo im Nirgendwo Vom 26.06. – 04.07. fand unser Youth&Politics- youprO in der Bildungsstätte „Alter Brunsel“ in Burlage […]
  • Soziale Ungleichheit – auch in Deutschland?
    Wir leben in einer Welt, in der 8 Männer genau so viel besitzen, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen. Ja genau, Du hast richtig gelesen! Eine Studie von Oxfam listet diese 8 Menschen […]