Gemeinsam.Zukunft.Leben! – Die youcoN 2018

Die youcoN geht in die zweite Runde

Endlich ist es soweit: Unsere BNE-Jugendkonferenz geht in die zweite Runde. Vom 4. bis 7. Oktober laden wir 150 junge Menschen wie dich in die Autostadt Wolfsburg zur youcoN ein, um coole Ideen für die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus der Sicht junger Menschen zu entwickeln.

youcon 2018

Vielfältiges Programm für BNE

Wie im letzten Jahr erwartet dich wieder ein buntes Programm. Auf unserer Konferenz kannst du vier Tage lang spannende Workshops erleben, hitzige Diskussionen führen oder informativen Vorträgen lauschen und damit Teil der großen Bewegung für eine nachhaltige Welt werden. Außerdem triffst du das Jugendpanel youpaN sowie viele weitere Initiativen, die sich für eine Bildung im Sinne der Nachhaltigkeit einsetzen.

Als Themen stehen dieses Jahr im Mittelpunkt:

  • Gemeinsam für BNE aktiv sein
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • globale Verantwortung
  • Jugendbeteiligung nachhaltig stärken

Daneben gibt es ein Kino, ein „Zocken-für-Nachhaltigkeit-Space“, Musik, Theater und vieles mehr. Lass dich überraschen.

youcon-fotobox-bilder

Gemeinsam unsere Zukunft leben

Ganz nach dem Motto der Konferenz „Gemeinsam.Zukunft.Leben!“  wird es in diesem Jahr einen Besuchertag geben. An diesem sind alle BNE-Akteure in Deutschland dazu eingeladen, zusammen mit den jungen Teilnehmenden der youcoN einen ganzen Tag lang zur Umsetzung von BNE zu tagen und sich zu vernetzen. Denn nur gemeinsam kann die Transformation gelingen, damit Bildung in Deutschland zur Bildung für nachhaltige Entwicklung wird.

youcoN-konferenz

Die youcoN-Fakten

Wann: 4. bis 7. Oktober

Wo: Autostadt Wolfsburg

Wer: junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren, die Lust
haben, sich mit anderen auszutauschen, ihre Meinung zu sagen und etwas ändern wollen

Was: Workshops, Diskussionen, Vorträge

Was kostet das?: Nichts, denn wir zahlen Anreise, Verpflegung und Unterkunft.

Anmeldung: Melde dich hier an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.