sustainABILITY wird weiterentwickelt!

sustainABILITY

„Um die dringend notwendige Energiewende in die Tat umzusetzen, müssen sich Einstellungen und Gewohnheiten der Menschen ändern“ – davon ist das „Think Lab 2.0 – Transformation gestalten“ der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft überzeugt. Im Dezember 2019 rief das Lab junge Menschen dazu auf, eigene Ideen für diese Transformation zu entwickeln und daraus im Rahmen eines Hackathons Projekte zu entwerfen, die einen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende leisten. Ein Hackathon ist ein intensiver, meist mehrtägiger Workshop zu einem bestimmten Thema bzw. einer Problemstellung, zu der nach anfänglichen Impulsen kollaborativ und interdisziplinär Lösungen ausgearbeitet werden. Oft entstehen auch erste Prototypen, welche die Machbarkeit der erarbeiteten Lösung zeigen.

Christopher (25) und sein Team arbeiten ständig daran, ihr Umfeld von Nachhaltigkeit, insbesondere nachhaltigem Handeln zu überzeugen. Als Mitglieder des youpaN sind er und Clara (20) ständig im Dienste der Zukunft unterwegs. Mit ihrer Idee für eine App, mithilfe derer nachhaltiges Verhalten spielerisch erlernt werden kann, haben sie es beim hackathon geschafft: “ sustainABILITY  – die Fähigkeit, die Welt zu retten“ kam gut an. Clara, Nathan und Christopher sicherten sich im Anschluss eine finanzielle Förderung von bis zu 7.500 Euro und werden von Expert*innen bei der Umsetzung ihres Vorhabens unterstützt.

Dieser Beitrag wurde von Christopher aus dem youpaN verfasst.

Eine App für die SDGs

Mit Technik zur Nachhaltigkeit

Wusstest du schon, dass es eine App gibt, mit sich jede*r von uns leichter für die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung, die SDGs, einsetzen kann? Eine App, damit es auf der Welt keine Armut mehr gibt. Damit der Klimawandel gestoppt wird. Und damit Männer und Frauen die gleichen Rechte bekommen. Mehr zu den SDGs findest du hier.

Was die App kann

Mit der App erfährst du mehr über alle 17 SDGs. Such dir einfach ein Ziel heraus und guck dir dazu coole Videos an. Oder erfahre interessante Zahlen und Fakten. Lern die Hintergründe kennen. Und bekomme ganz viele Neuigkeiten zu den Zielen zugeschickt. Mit Beispielen, wie andere Menschen sich für die Ziele nachhaltiger Entwicklung einsetzen, lernst du, wie du dich selbst für die SDGs einsetzen kannst. Du findest heraus, was du selbst tun kannst. Du entwickelst eigene Ideen und planst Veranstaltungen. Du kannst Leute einladen gemeinsam mit dir ein Projekt oder eine Aktion zu machen. Oder du guckst, wer in deiner Nähe etwas macht und ihr macht gemeinsam Dinge, damit die SDGs erreicht werden. Die youboX findet: Das ist eine coole Sache.

Leider gibt es die App bisher nur auf Englisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch.

Hier kannst du dir die App herunterladen.

Und wenn du auf DAS HIER DRAUFKLICKST, dann findest du noch mehr coole Apps und Spiele zum Thema Nachhaltigkeit.