Auch 2020 soll es Jugendbeteiligung geben

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hatte uns in den letzten Monaten seine Pläne für die Zukunft der Umsetzung von BNE mitgeteilt. Genauer: Die Zukunft der Nationalen Plattform, der Fachforen und auch des youpaN. Denn die UNESCO hat ein neues Weltaktionsprogramm für BNE versprochen, dass eng an dem bisherigen Programm angeleht ist.

Und für uns ist klar: natürlich braucht es hier eine starke und gelungene Jugendbeteiligung.
Neben vielen Hintergrundgesprächen veröffentlichen wir dazu auch eine Stellungnahme. Diese könnt ihr hier lesen.

Wir hoffen euch bald mehr zu unserer Zukunft sagen zu können. Aber wir sind uns sicher: Ohne Jugend geht es nicht!

youcoN 2019, was machen wir hier eigentlich? 

Foto: Carolin Schnelle

Die youcoN versucht die „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (BNE) näher zu bringen. Durch Workshops eignet man sich nicht nur Theorie Erfahrungen an, sondern lernt auch, wie man es praktisch umsetzten kann.

Die youcoN 2019 findet dieses Jahr auf der Insel Rügen, Ostseebad Binz statt. Sie richtet sich an junge Visionär*innen, die Lust haben, ihre Meinung zu sagen und die Zukunft zu ändern. Die youpaN ist das Jugendforum, das junge Menschen dazu anstiftet, sich an der Umsetzung des „Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zu beteiligen. Die youpaN wird von der youboX der Stiftung Bildung mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung umgesetzt.

Foto: Carolin Schnelle

Luisa Eichhorn ist die Leiterin der Jugendherberge und managt die Unterbringung und Verpflegung aller Teilnehmer und Betreuer. Die Ziele der Veranstaltung decken sich mit den Ansichten der Jugendherberge in ganz vielen Schnittpunkten, weswegen sie die Kombination ideal findet. Sie ist begeistert von der youcoN und findet, dass es ein ganz anderes, neues und modernes Format sei. Junge Leute sollten in jedem Fall daran beteiligt werden, Zukunftsvisionen zu entwickeln, eine eigene Vorstellung von Ihrer Zukunft zu gestalten und die Chance haben, diese dann umzusetzen, so Luisa.

„Ich bin hingerissen, dass es eine solche Convention gibt, wie alles organisiert ist und wie viele unterschiedliche Aspekte unter einen Hut gebracht werden können.“ – Luisa

Für unsere Zukunft sorgen

Svenja und Daniel sind Betreuer der youcoN und wollen der Veranstaltung einen tollen Rahmen schaffen und für gute Laune sorgen. Sie sehen es als ihre Pflicht, den Jugendlichen Wissen über Nachhaltigkeit weiterzugeben und ihnen den Umgang mit der Umwelt in der Zukunft beizubringen.

„Jugendliche sind die Zukunft und wir sollten ein Bewusstsein erlangen mit nachhaltigen Produkten umzugehen.“ – Daniel

Dieser Artikel wurde geschrieben von Seyma Erdogan und Seyed Hosseini von der Jugendredaktion der Jungen Presse e.V., die live von der youcoN auf ihrem Magazin www.youthmag.de berichtet und uns diesen Beitrag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Seit über 65 Jahren setzt sich die Junge Presse ehrenamtlich für medieninteressierte Jugendliche ein und ist einer der größten bundesweit aktiven Jugendmedienverbände.

youpaN-Treffen

Das youpaN traff sich vom 7. Dezember bis 9. Dezember in der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. Auf dem Programm standen jede Menge Punkte, die vom youpaN ausgearbeitet wurden, wie zum Beispiel die Nachbesetzung der Fachforen und Vorbereitungen zu wichtigen Gremien.

Mehr zu: Fachforen und Gremien

Bis zum Umkippen

Mit wie viel Leidenschaft das youpaN dabei vorging, sieht man an der freiwilligen Überschreitung des Zeitplans. Am Samstag lag der Zeitplan von 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr und wurde bis 22:00 Uhr überschritten. Erholung gab es am Sonntag nicht. Stattdessen traf sich das youpaN eine halbe Stunde vor dem Zeitplan, um möglichst viele Aufgaben auf dem Treffen lösen zu können.

Feiertage

Im Jahr 2018 ist viel passiert und wir haben zusammen viel erreicht, die youcoN 2018, jede Menge youprOs, Neuzugänge beim youpaN und gute Aussichten für Jugendbeteiligung im Jahr 2019. Wir hatten viel Freude und Spaß und freuen uns schon mit euch auf das kommende Jahr 2019!

Das youpaN und die youboX wünschen allen Leser*innen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Aaron, Christopher, Clara, Daniela, Elena, Emely, Emily, Erdem, Hanna, Hanna, Hannah, Janna, Jeanne, Katharina, Laura, Lorenzo, Marcel, Nicolas, Nikolas, Noura, Reshad, Ronja, Rosanna, Simeon

Christoph, Dilan, Julian, Lukasz, Sophia

Wir feiern 100 Daumen hoch

Die youboX ist noch gar nicht so lange auf Facebook und feiert ihre ersten 100 Daumen hoch. Vielen Dank für die ganzen Klicks und euer Interesse. Um euch zu danken, hat Julian extra ein buntes Bild gemalt und etwas rumgebastelt. Dilan und mir aber zugleich gesagt, dass wir bei 500 Likes gefordert sind und uns etwas Tolles einfallen lassen müssen. Wir sagen: Challenge accepted!

Und hier ist noch Julian mit unserem Dankesbild:

 

youboX, das sind wir! Teil 3: Christoph

Ohne Christoph wäre die youboX unvollständig:

Er ist 28 Jahre, kommt aus dem tiefen Süden und lebt erst seit Kurzem in Berlin. Christoph kann ohne sein Fahrrad, das ihn überall hinfährt, nicht leben. Junge Menschen zu unterstützen sich einzubringen, bis spät in die Nacht über Politik zu diskutieren und die Welt, wo auch immer, nachhaltiger machen, ist sein Ding!

Wenn Christoph nicht bei uns in der Stiftung ist, dann macht er mit seiner Band Musik, ist mit seinem Droste Running Team e.V. unterwegs, oder guckt, wo er sich sonst in verschiedenen Sportarten austoben kann.

Jepp, das war’s erstmal. Noch Fragen? Dann schreibt mich einfach an!

youboX -das sind wir! Teil 2: Dilan

Dilan sitzt auch in der #youboX, ist 26 Jahre alt und engagiert sich schon fast 10 Jahre für gute Bildung und #Beteiligung und ist dafür aus Ostwestfalen-Lippe nach Berlin gezogen.

Seit 5 Jahren tanzt sie nicht nur auf Konferenzen und sieht zu, dass nichts schief läuft, sondern auch auf kleinen und größeren Festivals – im Büro für einen reibungslosen Ablauf und in den ersten Reihen der Tanzflächen.

Kunst und Kultur mit Bildung zusammenzubringen ist eine Leidenschaft, die ihr Leben seitdem begleitet. Auf der Youcon – L(i)ebe deine Zukunft! soll es auch was davon geben.

Wenn ihr mehr wissen wollt, fragt sie in den Kommentaren

youboX, das sind wir! Teil 1: Julian

Huhu! Dieser symphatische Typ, der oft eine bunte Kopfbedeckung durch die Gegend trägt ist: Julian!

Julian ist 26, lebt seit 8 Jahren in Berlin-Kreuzberg und ist für sein FSJ bei der Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. hergezogen. Er ist ein Profi im Seminare und Konferenzen machen. Seine Lieblingsthemen sind Beteiligung, Vielfalt und alles was glitzert.

Wenn Julian nicht bei uns in der Stiftung ist, dann fährt er gerne Zug, ist mit seinem Bildungskollektiv #stuhlkreis_revolte unterwegs oder zaubert essbare Köstlichkeiten.

Jetzt ist Julian aber erstmal im Urlaub. Mails von ihm könnt ihr in zwei Wochen wieder erhalten. Viel Spaß Julian!

PS: Julian stalken? Dann schreibt doch einen Kommentar oder meldet euch bei ihm!

Wir sind online!

Feuerwerk der Freude

Heute haben wir Grund zum Feiern. Denn seit 11:23 Uhr sind wir mit unserer Website www.youbox.jetzt online. Endlich könnt ihr uns von der youboX auch im Internet sehen. Und ihr erfahrt auch, was wir so alles machen und wo ihr mitmachen könnt.

Um so weit zu kommen, mussten wir aber erstmal viele Dinge erledigen. Wir haben uns nächtelang unsere Köpfe zerbrochen, um coole Namen für unsere Website und Veranstaltungen zu finden. Wir haben seitenweise Texte geschrieben und jede Menge Bilder zusammengesucht und gebastelt. Wir haben uns mit vielen Leuten getroffen, die sich auch mit Bildung für nachhaltige Entwicklung auskennen und von ihnen wichtige Tipps bekommen. Und wir haben viele Filme und Online-Spiele zum Thema Nachhaltigkeit für euch herausgesucht. Und nicht nur herausgesucht, sondern natürlich auch ausprobiert. Es war also eine Menge Spaß mit dabei.

Stück für Stück füllen wir unsere Website jetzt mit weiteren spannenden Informationen, Bildern, Tipps und Events. Vielleicht hast du ja auch Lust mitzumachen? Du möchtest uns erzählen, was Nachhaltigkeit für dich bedeutet? Du möchtest ein Quiz entwerfen oder uns ein cooles Bild zu erneuerbaren Energien schicken? Dann schreib uns doch einfach unter: oder chatte mit uns über die Live-Chat-Box unten rechts bei dir im Bild. Wir freuen uns über jeden Beitrag und jede Idee von euch.